Was ist TOEFL und IELTS?

Was ist TOEFL und IELTS?

Als internationaler Studierender, der sich für ein LL.M.-Programm in einem englisch-sprachigen Land bewirbt, kommt man an einem Englisch-Sprachtest kaum vorbei. Hier sind einige grundlegende Informationen zu TOEFL und IELTS.

Englischsprachige Universitäten verlangen von Studenten außerhalb der englischsprachigen Welt meist einen Nachweis, dass sie englisch sprechen, schreiben, lesen und verstehen können. Wie erbringt man einen solchen Nachweis? Durch TOEFL- und IELTS-Ergebnisse.

Was ist TOEFL? Was ist ILETS?

TOEFL (Test of English as a Foreign Language) und IELTS (International English Language Testing System) sind zwei standardisierte Tests, die auf der ganzen Welt durchgeführt werden. Beide testen die Fähigkeit Englisch zu sprechen, lesen, schreiben und verstehen.

Muss ich den TOEFL und/oder IELTS machen?

Englisch-Muttersprachler oder Studierende, die einen Rechtsabschluss einer Universität aus einem englisch-sprachigem Land vorweisen können, müssen den TOEFL oder IELTS nicht machen. Von allen anderen verlangen die meisten Universitäten dagegen zumindest einen dieser beiden Tests.

Wo kann ich den TOEFL oder IELTS machen?

Der TOEFL wird als internetbasierter Test 50 mal im Jahr an verschiedenen Orten der Welt angeboten. Der „paper TOEFL“ wird momentan lediglich in denjenigen Teilen der Welt angeboten, wo der internetbasierte Test nicht möglich ist. IELTS dagegen wird noch immer auf Papier durchgeführt. Er wird 48 Mal im Jahr rund um die Welt angeboten.

Wie viel kosten diese Tests?

Stand November 2015 kostet der IELTS $ 225 pro Test. Die Kosten für den TOEFL variieren von Land zu Land. Beispielsweise kostet er $ 190 Dollar in den USA, $ 175 in Vietnam und $ 255 in Schweden.

Was erwartet mich bei einem TOEFL Test?

Der TOEFL ist ein 4,5-stündiger Test, der die Lesefähigkeit, das Hörverständnis, die Sprachfertigkeit und die Schreibfertigkeit bewertet. Aufgaben beim TOEFL beinhalten unter anderem das Lesen in einem Sachbuch, das Hören einer Vorlesung, sowie das mündliche und schriftliche Beantworten von Fragen. Der Test wird sowohl maschinell als auch von menschlichen Korrektoren bewertet. Die gesprochenen Antworten werden beispielsweise aufgezeichnet und von drei bis sechs Prüfern bewertet.

Was erwartet mich bei einem IELTS Test?

Der IELTS Test enthält vier Sektionen, in denen die Lesefähigkeit (60 Minuten), das Hörverständnis (30 Minuten), die Sprachfertigkeit (60 Minuten) und die Schreibfertigkeit (11-14 Minuten) bewertet werden. Der Sprachtest ist ein persönliches Gespräch mit einem Prüfer, der entweder an dem Tag, an dem auch die anderen Sektionen getestet werden, oder aber sieben Tage vor oder nach dem Test-Tag, stattfindet. Dies hängt von dem Test-Center ab. Es gibt zwei Versionen des IELTS-Tests: akademisch und allgemein. Die Lese- und Schreibsektion unterscheiden sich je nach Version. Die akademische Version ist auf Studierende ausgelegt; die allgemeine Version hat eine größere Zielgruppe. Sie zielt insbesondere diejenigen ab, die für ein Ausbildungsprogram ins englischsprachige Ausland gehen.

Wie werden die Tests bewertet?

Der TOEFL wird auf einer Skala von bis zu 120 Punkten bewertet; jede der vier Sektionen zählt dabei 30 Punkte. Beim IELTS wird jede der vier Sektionen auf einer Skala von bis zu neun Punkten bewertet. Studierende erhalten das Endergebnis, das so genannte „band score“, das den Durchschnitt der Punkte aus den vier einzelnen Sektionen darstellt, jeweils auf die nächste halbe Zahl gerundet.

Welche Minimalergebnisse verlangen LL.M. Programme?

Viele US-Amerikanische Law Schools verlangen beim TOEFL als Minimalergebnis 100 Punkte. Dabei müssen mindestens 25 Punkte in jeder Sektion erreicht worden sein. Viele Universitäten teilen ihren Bewerbern allerdings mit, dass die zugelassenen Studierenden meist ein höheres Ergebnis vorweisen können. Manche Universitäten weichen von diesen Vorgaben jedoch ab, wie beispielsweise die New York University, die von ihren Bewerbern mindestens 26 Punkte in der Lese- und Hörverständnissektion, in den anderen beiden Sektionen dagegen nur 22 Punkte verlangen. Manche Universitäten, wie zum Beispiel die Boston University, gestatten auch Studierenden mit einem TOEFL-Ergebnis unter 100 Punkten sich zu bewerben, sofern sie den Test wiederholen. Andere Universitäten, wie die University of Southern California, haben keine Minimalvoraussetzung. Wiederum andere Universitäten, wie die University of Kansas, nimmt Bewerber mit einem TOEFL-Ergebnis unter 100 Punkten im Einzelfall auf, auch wenn diese Bewerber dann zusätzliche Englischkurse belegen müssen.

Die meisten Universitäten akzeptieren keine Studierende mit einem IELTS band score unter 7.

Akzeptieren alle Universitäten beide Tests?

Nein. Grundsätzlich akzeptieren mehr Universitäten den TOEFL als den IELTS. Harvard Law School zum Beispiel akzeptiert den IELTS Test nicht; andere Universitäten, wie Duke Law School, präferieren TOEFL, aber akzeptieren IELTS band scores von 7.5 oder höher.

LLM FAQs

Was ist ein LL.M.?
Was ist ein LL.M.?

Allgemeine Informationen über den Legum Magister oder LL.M.

Finanzierung des LL.M.s
Finanzierung des LL.M.s

Ein LL.M. kann eine kostspielige Investition sein – doch es gibt zahlreiche Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien, Zuschüsse oder Darlehen

LL.M. Glossar
LL.M. Glossar

Von ABA bis TOEFL – eine Übersicht über häufigsten Abkürzungen im Zusammenhang mit dem LL.M.

FAQ
FAQ

Häufig gestellte Fragen über LL.M. Programme und LLM GUIDE

Was brauche ich für eine LL.M.-Bewerbung?
Was brauche ich für eine LL.M.-Bewerbung?

Übersicht über die typischen Voraussetzungen und Bewerbungsunterlagen für ein LL.M. Programm

Was ist ein LL.M. Schwerpunkt?
Was ist ein LL.M. Schwerpunkt?

Soll ich einen LL.M. mit besonderem Schwerpunkt machen? Wenn ja, welchen Schwerpunkt soll ich belegen?

Welcher LL.M. passt am besten zu mir?
Welcher LL.M. passt am besten zu mir?

Die Entscheidung ist gefallen: der LL.M. soll das rechtswissenschaftliche Studium fortsetzen. Aber wie viel Zeit soll man dafür investieren?

Wo soll ich meinen LL.M. machen?
Wo soll ich meinen LL.M. machen?

Sollte ich für den LL.M. den Schritt ins Ausland wagen, oder sollte ich ihn lieber im Inland machen?

An welcher Law School soll ich meinen LL.M. machen?
An welcher Law School soll ich meinen LL.M. machen?

Bei tausenden Law Schools und Universitäten weltweit, wie soll man herausfinden welches LL.M. Programm das Richtige ist?

Warum sollte man einen LL.M. machen?
Warum sollte man einen LL.M. machen?

Außerhalb der juristischen Welt ist der LL.M. nicht sehr bekannt. Trotzdem gibt es zahlreiche Gründe warum Juristen oder Studierende der Rechtswissenschaften sich für einen LL.M. entscheiden sollten.