DAAD Stipendium


IP007
Für das LLM-Stipendium eines, bei Promotionsvorhaben zwei.
Für das LLM-Stipendium eines, bei Promotionsvorhaben zwei.
quote
Eppendorf
Geil. Danke.
Geil. Danke.
quote
alston
also, ich habe nochmals angerufen: das einreichen eines ausführlichen transcripts ist unnötig, wenn man bereits sein examenszeugnis einreichen kann. viel glück allen!
also, ich habe nochmals angerufen: das einreichen eines ausführlichen transcripts ist unnötig, wenn man bereits sein examenszeugnis einreichen kann. viel glück allen!
quote
User879
also, ich habe nochmals angerufen: das einreichen eines ausführlichen transcripts ist unnötig, wenn man bereits sein examenszeugnis einreichen kann. viel glück allen!


Danke!
<blockquote>also, ich habe nochmals angerufen: das einreichen eines ausführlichen transcripts ist unnötig, wenn man bereits sein examenszeugnis einreichen kann. viel glück allen!</blockquote>

Danke!
quote
Vielen Dank! Und Euch auch viel Glück!
Vielen Dank! Und Euch auch viel Glück!
quote
Pitpif
Wie lange hat es gedauert, bis ihr die Bestätigungsmail bekommen habt?
Wie lange hat es gedauert, bis ihr die Bestätigungsmail bekommen habt?
quote
alston
bei mir kam sofort nach dem abschicken der bewerbung im portal ne mail, dass ich ne neuen nachricht im portal hätte. in der wiederum stand drin, dass alles glatt lief.
bei mir kam sofort nach dem abschicken der bewerbung im portal ne mail, dass ich ne neuen nachricht im portal hätte. in der wiederum stand drin, dass alles glatt lief.
quote
IP007
Ich hab komischerweise noch gar keine Nachricht im Portal und auch keine E-Mail-Bestätigung bekommen. Einzig kam heute eine E-Mail, dass mein Gutachten angekommen ist.
Ich hab komischerweise noch gar keine Nachricht im Portal und auch keine E-Mail-Bestätigung bekommen. Einzig kam heute eine E-Mail, dass mein Gutachten angekommen ist.
quote
Pitpif
bei mir kam sofort nach dem abschicken der bewerbung im portal ne mail, dass ich ne neuen nachricht im portal hätte. in der wiederum stand drin, dass alles glatt lief.


Ja, bei mir kam sie jetzt doch nach einer Stunde :)

Jetzt muss nur noch mein Gutachten rechtzeitig ankommen....
<blockquote>bei mir kam sofort nach dem abschicken der bewerbung im portal ne mail, dass ich ne neuen nachricht im portal hätte. in der wiederum stand drin, dass alles glatt lief.</blockquote>

Ja, bei mir kam sie jetzt doch nach einer Stunde :)

Jetzt muss nur noch mein Gutachten rechtzeitig ankommen....
quote
IP007
Meint ihr die Bestätigung in der "Antrags- und Förderübersicht" (Bestätigung über Einreichung) oder unter "Meine Nachrichten", dass die Bewerbung beim zuständigen Referat in Bearbeitung ist?
Erstere habe ich nämlich auch unmittelbar nach Einreichen der Bewerbung erhalten, zweitere steht noch aus.
Meint ihr die Bestätigung in der "Antrags- und Förderübersicht" (Bestätigung über Einreichung) oder unter "Meine Nachrichten", dass die Bewerbung beim zuständigen Referat in Bearbeitung ist?
Erstere habe ich nämlich auch unmittelbar nach Einreichen der Bewerbung erhalten, zweitere steht noch aus.
quote
Pitpif
Meint ihr die Bestätigung in der "Antrags- und Förderübersicht" (Bestätigung über Einreichung) oder unter "Meine Nachrichten", dass die Bewerbung beim zuständigen Referat in Bearbeitung ist?
Erstere habe ich nämlich auch unmittelbar nach Einreichen der Bewerbung erhalten, zweitere steht noch aus.

So eine Nachricht bekommt man auch?
Ich meine allerdings die Bestätigung über die Einreichung.
<blockquote>Meint ihr die Bestätigung in der "Antrags- und Förderübersicht" (Bestätigung über Einreichung) oder unter "Meine Nachrichten", dass die Bewerbung beim zuständigen Referat in Bearbeitung ist?
Erstere habe ich nämlich auch unmittelbar nach Einreichen der Bewerbung erhalten, zweitere steht noch aus.</blockquote>
So eine Nachricht bekommt man auch?
Ich meine allerdings die Bestätigung über die Einreichung.
quote
IP007
Ah, gut. Habe schon etwas Sorgen bekommen, weil ich meine Bewerbung schon Anfang Februar eingereicht habe.

Unter "meine Nachrichten" bekommt man dann i.d.R. nochmal eine Nachicht, wenn die Bewerbung soz. "processed" wird.
Ah, gut. Habe schon etwas Sorgen bekommen, weil ich meine Bewerbung schon Anfang Februar eingereicht habe.

Unter "meine Nachrichten" bekommt man dann i.d.R. nochmal eine Nachicht, wenn die Bewerbung soz. "processed" wird.
quote
Eppendorf
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?
quote
User879
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?


War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...
<blockquote>Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?</blockquote>

War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...
quote
Eppendorf
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?


War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...


Genau.
<blockquote><blockquote>Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?</blockquote>

War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...</blockquote>

Genau.
quote
Pitpif
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?


War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...


Ich hab auch den Lebenslauf sowie mein Abiturzeugnis hinzugefügt. Das hatte ich auf einer Checkliste gelesen.

Für das Professorengutachten habe ich dieses Formular erzeugt und meinem Professor zugeschickt. Weiß da jemand, ob da der Poststempel gilt? Mein Professor hat das nämlch immernoch nicht weggeschickt und die Zeit wird ja langsam knapp.
<blockquote><blockquote>Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?</blockquote>

War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...</blockquote>

Ich hab auch den Lebenslauf sowie mein Abiturzeugnis hinzugefügt. Das hatte ich auf einer Checkliste gelesen.

Für das Professorengutachten habe ich dieses Formular erzeugt und meinem Professor zugeschickt. Weiß da jemand, ob da der Poststempel gilt? Mein Professor hat das nämlch immernoch nicht weggeschickt und die Zeit wird ja langsam knapp.
quote
User879
Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?


War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...


Ich hab auch den Lebenslauf sowie mein Abiturzeugnis hinzugefügt. Das hatte ich auf einer Checkliste gelesen.

Für das Professorengutachten habe ich dieses Formular erzeugt und meinem Professor zugeschickt. Weiß da jemand, ob da der Poststempel gilt? Mein Professor hat das nämlch immernoch nicht weggeschickt und die Zeit wird ja langsam knapp.


Abiturzeugnis hab ich auch hochgeladen, stimmt...

Poststempel: gute Frage. Bin auch immer etwas nervös, wenn man sich auf Profs verlassen muss :)
<blockquote><blockquote><blockquote>Auf die Gefahr hin, hier allen endgültig den letzten Nerv zu rauben, aber: Außer dem beim DAAD runterzuladenden Bewerbungs-pdf, dem Motivationsschreiben, dem TOEFL-Score, den Examenszeugnissen und Rankings sowie dem Professorengutachten und ggf. dem Zulassungsschreiben der Hochschulde muß ich der Bewerbung nichts beifügen, oder?

Insbesondere keinen tabellarischen Lebenslauf hoffe ich doch. Denn unter den "Hinweisen für Graduierte, Doktoranden und Promovierte" steht so etwas von einem "lückenlosen, aussagekräftigen Lebenslauf, der unbedingt auch extracurriculare, außerfachliche Interessen und Aktivitäten berücksichtigen sollte". Das dürfte doch wohl hoffentlich dieses Bewerbungs-pdf sein, das man im Rahmen der Online-Bewerbung runterlädt, richtig?</blockquote>

War mir da auch unsicher und hab einfach nen Lebenslauf hochgeladen. Also ein Standardding...

Muss das Gutachten des Profs nicht von dem ihm verschlossenen Umschlag etc. an den DAAD geschickt werden? Hab ich jetzt jedenfalls meinem Prof gesagt...</blockquote>

Ich hab auch den Lebenslauf sowie mein Abiturzeugnis hinzugefügt. Das hatte ich auf einer Checkliste gelesen.

Für das Professorengutachten habe ich dieses Formular erzeugt und meinem Professor zugeschickt. Weiß da jemand, ob da der Poststempel gilt? Mein Professor hat das nämlch immernoch nicht weggeschickt und die Zeit wird ja langsam knapp.</blockquote>

Abiturzeugnis hab ich auch hochgeladen, stimmt...

Poststempel: gute Frage. Bin auch immer etwas nervös, wenn man sich auf Profs verlassen muss :)
quote
IP007
Lebenslauf: soll laut Liste mit rein.
Abizeugnis auch

Und das Gutachten kannst du auch selbst hinschicken im verschlossenen Umschlag (dann sollen die einfach nen Stempel der Uni/Hochschule mit drauf machen).
Lebenslauf: soll laut Liste mit rein.
Abizeugnis auch

Und das Gutachten kannst du auch selbst hinschicken im verschlossenen Umschlag (dann sollen die einfach nen Stempel der Uni/Hochschule mit drauf machen).
quote
Pitpif
Weiß einer, wann wir mit einer Einladung (oder eben auch nicht) zum Bewerbungsgespräch rechnen können? Sicher nicht vor Ende April, oder?
Weiß einer, wann wir mit einer Einladung (oder eben auch nicht) zum Bewerbungsgespräch rechnen können? Sicher nicht vor Ende April, oder?
quote
llmgerm
Liebe Bewerber,
ich bin derzeit mit DAAD-Stipendium LL.M. an der University of Chicago (sehr zu empfehlen übrigens). Leider habe ich erst mal wieder in dieses Forum hereingeschaut. Solltet Ihr noch Fragen haben, könnt Ihr mir gerne eine PM schicken.
Viel Erfolg!
PS: Ja, die Einladungen wurden letztes Jahr Ende April versandt. Die Gespräche waren dann - glaube ich - ca. zwei Wochen später Anfang Mai.
Liebe Bewerber,
ich bin derzeit mit DAAD-Stipendium LL.M. an der University of Chicago (sehr zu empfehlen übrigens). Leider habe ich erst mal wieder in dieses Forum hereingeschaut. Solltet Ihr noch Fragen haben, könnt Ihr mir gerne eine PM schicken.
Viel Erfolg!
PS: Ja, die Einladungen wurden letztes Jahr Ende April versandt. Die Gespräche waren dann - glaube ich - ca. zwei Wochen später Anfang Mai.
quote

Reply to Post